Abnehmen mit dem Eiweißbrot?

Das Eiweißbrot ist angeblich die neue Wunderwaffe um schlank zu werden. Zugegeben, es schmeckt sehr lecker, aber: Das Eiweiß-Brot hat mehr Fett als ein herkömmliches Brot. Die vielen Kohlenhydrate wurden durch Soja und Lupineneiweiß ersetzt, daher auch der große Eiweißanteil. Lupinen sind Wildblumen deren Früchte unter die Kategorie Hülsenfrüchte fallen.

Jedoch sollte man vorsichtig sein, falls man an einer Allergie auf Sojabohnen, Erdnüssen oder Bohnen leidet. Es kann zu einer Kreuzreaktion kommen. Also, wer abnehmen möchte, muss immer noch mehr tun als die Brotsorte umzustellen. Aber wem es schmeckt und keine Allergien hat kann es genießen, denn es schmeckt bei mancher Bäckerei erstaunlich gut.

 

Sind Müsliriegel gesund?

In der Werbung wird viel Energie und ein gesunder Snack verprochen. Jedoch enthalten von 7 verschiedenen Müslieriegeln auf jen Fall 6 davon bei einer genauen Analyse der Inhaltstoffe zu viel Zucker und einen zu großen Anteil an gesättigten Fettsäuren. Mit gesunder Ernährung hat auch das nichts zu tun.

Mein Tipp: Immer genau die Inhaltsangaben auf den Verpackungen ansehen und auch mit anderen Produkten vergleichen.