Zusatzstoffe und Co.

Ein Mittagessen beim Chinesen, eventuell noch ein leckeres "all you can eat"? Seltsam, denn sie bekommen nach ein paar Stunden Kopfschmerzen, der Bauch schmerzt, sie reagieren mit Blähungen oder Durchfall? Oder noch viel schlimmer - ihr Gesicht schwillt an?

Das Mittagessen war dann wohl doch nicht ganz so gesund, wie sie dachten.

Glutamat im Essen

Ein Großteil der Menschen reagieren bereits auf nur kleine Mengen von Glutamat im Essen, welches ein Geschmacksverstärker ist, der vor allem in der chinesischen Küche anzutreffen ist. Glutamat hat die E-Nr. E621.

Warum aber heißt es auf Verpackungen "ohne Geschmacksverstärker" und doch ist Hefeektrakt auf der Zutatenliste zu finden?

Es werden bei der Hefeextraktherstellung Aminosäuren extrahiert. Er enthält die geschmacksverstärkenden Substanzen Glutamat, Inosinat und Guanylat. Da er aber aus einem Naturprodukt hergestellt wird, fällt er nicht unter die Bezeichnung Zusatzstoffe. Das Schöne daran für die Lebensmittelindustrie: Hefeextrakt gilt laut Gesetz nicht als Geschmacksverstärker, sondern als natürliche Zutat.

E-Nummern

E-Nummern sind Bezeichnungen für Lebensmittelzusatzstoffe, die in der EU in bestimmten Mengen zugelassen sind. Diese Nummern finden Sie auf der Verpackung der Lebensmittel. Die Reihenfolge der Zutaten ist nach der Menge sortiert d.h. am Anfang stehen die größten Mengen der Zutaten.

Der ADI-Wert (acceptable daily intake) beziffert die (im Tierversuch ermittelte) unbedenkliche Dosis eines Zusatzstoffes, der täglich und auch lebenslang ohne negative Wirkungen für die Gesundheit aufgenommen werden kann. Es kommt of noch ein Sicherheitsfaktor dazu, wenn man den ADI Wert für Menschen bestimmt. Nun mag dieser Wert für ein Lebensmittel akzeptabel sein, jedoch essen wir heute schon täglich kaum mehr ein einziges Gericht ohne Zusatzstoffe.

Hier ein kleiner Ausflug in den Farbstoff E102 (Tartrazin). Es ist ein  Farbstoff, der vor allem bei einer Unverträglichkeit von Azetylsalizylsäure (ASS) Allergien auslösen kann. Er steht auch in Verdacht sich ungünstig auf ADHS auszuwirken.

Dieser Farbstoff färbt Lebensmittel gelb und orange. Er ist u.a. in Backwaren, Puddingpulver, Desserts, Schmelzkäse und Paella zu finden.

Ein sehr gutes Buch das ich bezüglich E Nummern empfehlen kann ist :  

Chemie im Essen: Lebensmittel Zusatzstoffe. Wie sie wirken, warum sie schaden.  Von Hans Ulrich Grimm

ISBN-10: 3426785617  z.b über Amazon zu bestellen.