Ernährung Erwachsene


Erwachsene sollten darauf achten, möglichst fettarm und zuckerreduziert zu essen. Zuviel Fleisch ist auch nicht wirklich gesund.

Diäten sind allgemein nicht zu empfehlen, um dauerhaft das Gewicht zu reduzieren, wegen dem bekannten Jo Jo Effekt. Eine gesunde Ernährung ist wichtig für Ihre Gesundheit.

Daher ist eine langfristige Ernährungsumstellung sinnvoll, um eine Vorsorge zu treffen, später nicht an ernährungsbedingten Krankheiten zu erkranken.

 

Eine gesunde, ausgewogene Ernährung sollte,  laut der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE), in einem ausgewogenem Verhältnis stehen. Die Grundnährstoffe Kohlenhydrate, Fett und Eiweiß sollten täglich zu sich genommen werden. Eine übermäßig hohe Fettzufuhr kann zu erhöhten Blutfetten führen und natürlich zu Übergewicht.  

Wenn zu wenig Kohlenhydrate (in dem Fall Vollkornprodukte und Ballaststoffe) zugeführt werden, kann es zu Verdauungsproblemen führen.

Die DGE (Deutsche Gesellschaft für Ernährung) empfiehlt daher eine Aufteilung der Grundnährstoffe:

  • Kohlenhydrate 55%
  • Fett 30%
  • Eiweiß 15%

 

Sie können hiermit sofort sehen, dass eine eiweißlastige Diät nicht gesund sein kann.

 Abnehmen ohne Sport ist aber meist viel schwieriger. Daher empfehle ich ihnen auf jeden Fall ein wenig Sport mit in ihren Tagesablauf einzuplanen. Hier geht es schon im täglichen Leben mit Treppensteigen los. Manchmal ist es auch sinnvoller mit einer S-Bahn in die Arbeit zu fahren, denn man muss zum Bus oder zur Bahn gehen und sitzt nicht nur im Auto.

Sie müssen nicht ins Fitness-Studio gehen, aber der Sport von zu Hause ist auch möglich. Es gibt zahlreiche DVD s mit Sportprogrammen wie Pilates, Yoga, Zumba etc.

Der beste Sport ist der Sport an sich, egal welchen Sie bevorzugen. Es ist auch abhängig davon, ob sie lieber Ausdauertraining oder Kraftsport bevorzugen. Der Fettabbau muss auf jeden Fall angekurbelt werden, wenn sie abnehmen möchten.

BMI ( Body Mass Index)

Kennen Sie ihren BMI ? Sie können ihn hier leicht berechnen

(c) www.BMI-Rechner.net | Kalorien

Die BMI Formel lautet :BMI = kg/m2  also zum Beispiel 70 / (1,75 * 1,75) = 22,86