Ernährungsberatung für Kinder

Ist Ihr Kind ein wenig moppelig? Wird Ihr Kind in der Schule gehänselt? Sie möchten es am liebsten ignorieren dass ihr Kind etwas zu dick ist? Ihr Kinderarzt hat bereits erwähnt, dass ihr Kind ein wenig zu dick ist?

Tun Sie jetzt etwas dagegen - warten Sie nicht bis Ihr Kind älter wird. Je älter es ist, umso schwieriger die Umstellung auf ein gesundes Essen.

Lassen sie sich als Familie helfen, denn oft sind es alte Essensgewohnheiten die sie bereits von Ihren Eltern übernommen haben und nun an ihre Kinder weitergeben.

Gesunde Ernährung kann gut schmecken. Bei einem Vollkornbrot muss ihr Kind gleich die Nase rümpfen? Kein Problem, denn so wie sich Kinder an eine schlechte Ernährung gewohnt haben, so können sie sich auch an eine Gesunde Ernährung gewöhnen, wenn die Eltern ein Vorbild sind.

Tipps für Kinder zum Abnehmen

Sie brauchen professionelle Hilfe um ihr Kind gesund zu ernähren?   Ein Tag sollte mit einem gesunden, aber leckeren Frühstück anfangen, gefolgt von einem ausgewogenem Mittagsessen, viel Gemüse, wenig Fleisch, wenig ungesunder Kohlenhydrate.

Als Ernährungsberaterin für Kinder helfe ich ihnen gerne dabei, ein abwechslungsreiches, gut schmeckendes aber gesundes Kochen beizubringen.

Die Pause in der Schule

Leider ist dies immer wieder ein Problem, wenn Ihr Kind am Kiosk was Süßes kauft oder in der Mensa isst. Nicht jede Schulmensa achtet auf eine gesunde Ernährung. Also am besten prüfen wir gemeinsam, was die Schule so zu bieten hat und falls Ihr Kind ein Pausenbrot von zu Hause mitnimmt, dann werde ich Tipps geben was Sie mitgeben sollten.

15 von 1000 Kindern leiden heute an Diabetes Typ 2 - dies ist eine ernstzunehmende Krankheit.

Oft bemerkt man die ersten Anzeichen nicht, da sie harmlos erscheinen: großer Durst, Müdigkeit, Leistungsabfall in der Schule. Eine der Ursachen ist eine ungesunde Ernährung. Heutzutage wird zu viel Fast Food und Süßes gegessen. Dazu bewegen sich Kiner immer weniger und sitzen lieber zu Hause vor dem Fernseher oder dem Computer.

Viele Kinder sind übergewichtig, weil sie zu Hause aufessen müssen und das, wenn sie schon keinen Hunger mehr haben. Zudem kochen viele Eltern leider nicht gesund, weil sie es meist nicht besser wissen. Frisch zu kochen ist ganz einfach. Tütensuppen und Fertiggerichte sind auf keinen Fall gesund auch wenn sie sehr schnell zubereitet werden.
 

elternabend für Schule und Kindergarten

Ich biete Ihnen Informationsabende an ihrer Schule oder Kindergarten im Raum München Süd also Grünwald, Pullach, Solln, Schäftlarn, Sauerlach, Oberhaching, Taufkirchen, Unterhaching, Brunnthal etc an. Kinder und/oder auch Eltern erhalten einen groben Überblick über gesundes und ungesundes Essen und die Gefahren von Fast Food etc.. 

Oft fehlt den Eltern das Wissen über gesunde Ernährung für Kinder.  Leider wird für wirklich gesundes Essen nie eine Werbung im Fernsehen zu sehen sein, denn in diesem Fall verdient die Industrie nicht daran. Oft wird mit Calziumreichen Schnitten etc. geworben, der vorhandene extreme Zuckergehalt wird jedoch verschwiegen.

Sind Eltern bereits übergewichtig, beginnt leider oft ein
Teufelskreis, denn die Eltern essen meist schon ungesund,
somit kann das Kind kaum zum gesunden Esser werden.

Durch eine gezielte Ernährungsumstellung für die gesamte Familie profitieren somit nicht nur die Kinder, sondern auch gleich die Eltern.

Kinder sollten im Kindergarten bereits an ein gesundes Essen herangeführt werden. Es gibt keinen Grund, warum kleine Kinder bereits Fast Food essen sollten oder dass sie Milchschnitten u. Co. mit in den Kindergarten bringen.  Klar, ein Geburtstagskuchen ist immer etwas Besonderes und schadet nicht. Es sollte aber wirklich nicht zur Regel werden, dass Kinder Süßes essen.

Als Erzieherin/Erzieher ist es oft nicht leicht, den Eltern klar zu machen, was sie Ihrem Kind antun. Daher gibt es mich als Ernährungsberaterin. Ich komme an Schulen und Kindergärten, um in Infoabenden mit Ernährungsberatung aufzuklären, wie einfach gesunde Ernährung sein kann.

BMI Rechner für Kinder

Prüfen sie einfach den BMI (Body Mass Index) ihres Kindes um zu sehen ob es eventuell schon an Übergewicht leidet. Geben sie einfach das Gewicht, die Größe in cm, das Alter und das Geschlecht ein. Sie erfahren dann, den Grundumsatz für ihr Kind und den BMI Wert.

(c) www.BMI-Rechner.net | www.bmi-rechner.net

Münchner Ernährungsberatung

Sabine Schwedler

Ernährungsberaterin - Ernährungscoach - Ernährungstherapeutin München

Abt-Petto-Str. 31

82041 Oberhaching

Wir machen gegen Aufpreis auch Hausbesuche

Sie können mich gerne Online buchen oder telefonisch einen Termin erfragen.