TOFI

TOFI

Sind sie ein TOFI?

Ein TOFI  ist keine  Ernährungsform wie ein Vegetarier, Flexitarier etc sondern Personen die äußerlich relativ normal aussehen und nicht unbedingt übergewichtig sind.

Ein TOFI (thin outside – fat inside also außen schlank, innen fett ) bedeutet, dass sich in ihrer Bauchregion um die Organe herum über Jahre zu viel Fett angesammelt hat (viszerales Fett) , sie also ein Pseudo Fettleibiger sind.

TOFI Personen haben möglicherweise ein erhöhtes Gesundheitsrisiko für Diabetes Typ 2 und auch Herz-Kreislauferkrankungen wie ein hoher Blutdruck und mehr.

Somit hat eine Person des Apfeltyps (Bauch dick, sonst schlank) ein höheres Risiko als ein Birnentyp (breite Hüfte, dicker Po und Oberschenkel). Die Gefahren bei einem Bauchumfang >102 cm bei einem Mann und > 88 cm bei einer Frau steigen somit.

Gerade ein Bürojob wo sie den ganzen Tag zu viel sitzen, kaum Sport machen und sich einfach viel zu wenig bewegen führt zu TOFI.

Was können sie gegen TOFI tun?

Buchen sie einen 1,5 Stündigen Termin bei mir.

Hier wird ihr Körperfettanteil mit einer Waage gemessen wo wir den unteren Fettbereich hüftabwärts und den oberen Fettbereich hüftaufwärts ermitteln, sowie einer zusätzlichen Messung mit einer Körperfettzange. Dazu berechnen wir ihren BMI (Body Mass Index also Gewicht/Körpergröße Verhältnis), den WHR (Waist Hip Ratio also Taillen/Hüfte Verhältnis) und den WHtR (Waist to Height ratio also Verhältnis von Taille/Körpergröße) und besprechen ihre aktuelle Ernährungssituation.

Sollte ihr Fettanteil zu hoch sein, werde ich sie mit einer Beratung unterstützen ihren Fettanteil zu senken. Wenn sie jedoch allgemein dickleibig sind empfehle ich mindestens das Einsteigerpaket mit 3 Terminen inklusive persönlichem Ernährungsplan oder das Fett Weg Paket über 6 Monate.